Hamari Kletterpark

(*Anzeige*) Mit 15 unterschiedlichen Parcours auf über 104 actionreichen Stationen sorgt der größte Hochseilgarten mitten in Mönichkirchen in den Wiener Alpen für ein abwechslungsreiches Klettervergnügen in der Natur.

Akkrobatisch & spielerisch hoch hinaus

Für uns selbst war es der allererste Besuch in einem Hochseilgarten!

Bevor man sich allerindgs direkt ins Abenteuer stürzt, wird man zuvor direkt bei der Kassa mit Gurten & Helmen ausgestattet (im Preis inkludiert)

MEIN TIPP: Nehmt euch unbedingt Handschuhe für’s Klettern mit, da diese extra zu bezahlen & Pflicht sind! #spartipp

Kurz darauf hin folgt ein kleine Einschulung wie man z.B. Karabiner ein- & aushängt.


ERLEBNIS FÜR KLEINE ABENTEURER


Auf gut 1m Höhe können kleine Kletter-Einsteiger ab 3 Jahren etwas Höhenluft schnuppern. Für die Kleinsten gibt es hier eigene Kinderparcours, welche für „Mini-Kraxler“ abwechslungsreich & actionreich gestaltet sind.

ACTION PUR

Hier kommen definitiv alle Familienmitglieder auf ihre Kosten: egal ob jung oder jung geblieben, energiegeladen oder gechillt – für jeden Geschmack gibt es hier individuelle FUN-Kletter-Hindernisse in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.
Perfekt also, für Einsteiger sowie Kletterprofis

Wir selbst kamen nach einer gewissen Zeit bei manchen Hindernissen doch etwas ins schwitzen;)

HIGHLIGHT DES AREALS


Mit insgesamt 5 Flying Foxes auf über 650m garantieren einen ordentlichen Adrenalin Kick in luftiger Höhe. Wer möchte, kann auch eine 12 Meter hohe Kletterwand bezwingen. (wir selbst haben’s allerdings „nur“ bis zu Hälfte geschafft)


Das Areal selbst liegt auf rund 1000m Seehöhe mitten im Wechsel Gebiet & ist in einer idyllischen Waldlandschaft eingebettet.
Durch den Schutz des Waldes ist der Kletterpark auch an unbeständigen Wetterverhältnissen sowie hohen Sommer-Temperaturen ein ideales Ausflugsziel.

Stärkung gefällig?

Wenn nach der ganzen Action der große Hunger kommt, bekommt mit seiner Eintrittskarte im Gasthaus 3-Länder Blick gleich gegenüber von der Anlage 10% auf alle Speisen reduziert.

Fazit zu unserem 1. Familien-Hochseilgarten Abenteuer

  • wir hätten hier locker den ganzen Tag verbringen können – es gibt hier unzählige Parcoure und Hindernisse zu überwinden, die Lust auf mehr machen
  • unser kleiner Entdecker konnte hier auch 2 verschiedene Bahnen mit etwas Hilfe von unserer Seite erkunden
  • Kleinkindparcours sind hier nur für Kleinkinder – Eltern bzw. Begleitpersonen können kostenlos mit (wir selbst hatten meine Mama und die kleine Entdecker-Maus mit dabei, die uns auf Schritt und Tritt verfolgten)
  • Für gewisse Parcours benötigt man ein Mindestalter bzw. Mindestgröße
  • Festes Schuhwerk sowie geeignete Outdoor-Bekleidung ist hier definitiv vom Vorteil!

🚩Übrigens: mehr Details, Preise sowie aktuelle Öffnungszeiten findest du direkt bei https://www.hamari.at/

WIR WÜNSCHEN VIEL SPASS BEI EUREM NÄCHSTEN KLETTER-ABENTEUER!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: