Blumengärten Hirschstetten

Ein Hauch von Frankreich, eine Brise Südseefeeling oder vielleicht doch auf einen Sprung in den englischen Garten. Im wahrsten Sinne des Wortes reist man hier an einem Ort um den ganzen Globus.

Streifzug in andere Welten

Ein Familienausflug samt Oma & Opa, worauf ich mich schon lange danach gesehnt habe. Die Blumengärten Hirschstetten standen schon sehr lange auf meiner Agenda und zur Freude meiner Eltern, die absolute Blumenliebhaber sind, eine sichere Nummer!

Auf einer Fläche von rund 60.000 Quadratmetern geben unterschiedliche Themengärten, der Zoo Hirschstetten, ein historischer Bauernhof oder das Palmenhaus einen Einblick in die vielfältige Blumen- und Pflanzenwelt unserer Erde – da wussten wir laut Plan erst gar nicht, wohin als erstes 🙂

Wir starten direkt beim Palmenhaus und lassen uns durch du üppige Blumenvielfalt einfach leiten – man streift hier durch urzeitliche Pflanzen, steht im Nu auf einer Lichtung in einem Bambuswald, wenig später geht man an Kakteen vorbei. Plötzlich findet man Yin und Yang Bodenpflaster und kommt zu einem riesigen Seerosenteich.

Lageplan mit jeder Menge spannender Welten
auf gehts ins Abenteuer

Zwischendurch läuft man einem Ziesel über dem Weg und sieht Wildkatzen in ihrem Gehege herumstreifen. Jaaa…hier gibt es etliche versteckte Winkel zu entdecken und wir wurden stets aufs Neue immer wieder überrascht! Natürlich nicht zu vergessen die fasziniernde Blumenvielfalt die hier stets überall in Hülle und Fülle geboten wurde.

ein wahres Blumenmeer
auf einen Sprung in Mexiko
die Wildkatzen bei ihren Streifzügen beobachten

Hier kann man quasi einen Tag Urlaub machen, durch die verschiedenen Themengärten reist man nach Asien, Mexiko, Indien oder auch in die Steinzeit!

Mehrere „Oasen“ & Sitzgelegenheiten, von Liegen am kleinen Sandstrand über eine mediterrane Terrasse bis hin zu kleinen Pavillons bieten sich hier zum Verweilen an.

Auch Kinder kommen hier defintiv nicht zu kurz und können hier insgesamt 3 Spielareale mit liebevoll gestalteten Spielgeräten zu verschiedensten Themen erkunden. Desweiteren findet man hier auch ein Tiergehege und einen riesigen Obstgarten – Herz was willst du mehr!

Urzeitfeeling pur
Ruheoasen mit Blick auf den Rosenteich
Bali Vibes

Für das leibliche Wohl ist in den Blumengärten bestens gesorgt, denn ein kleiner Bauernhof mit regionalen Schmankerl sowie ein Kaffeehaus sind hier vor Ort anzutreffen.

Im Video zeige ich dir weitere Impressionen und wundervolle von unseren Ausflug:

KLEINER GENIESSER TIPP

Schlemmen und genießen im Grünen; klingt verlockernd oder: man kann hier direkt beim Kaffeehaus einen Picknick Korb mit hausgemachten Köstlichkeiten vorab reservieren und inmitten der Blumenpracht auskosten!

weitere Infos zu den Blumengärten Hirschstetten

  • der Eintritt zu den Themengärten samt Palmenhaus ist frei
  • Öffentliche Verkehrsanbindung: U-Bahn: U2 oder Bus: 22A, 95A
  • mit Auto: freie Parkplätze direkt vor dem Eingang

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s